Leica Ankaufen - Icon
Leica ankaufen . Leica verkaufen

Ihre Leica Kamera fachgerecht zu verkaufen, war nie einfacher…

Leica verkaufen leicht gemacht

Leica Kamera Ankauf zu Höchstpreisen


Auf Leica-Ankaufen – roter-punkt-kamera.de können Sie Ihre Leica Kamera oder Ihre Leica Objektive zum Verkauf anbieten. Wir zahlen Höchstpreise! Nutzen Sie unser Formular unten und lassen Sie uns alle wissenswerten Informationen rund um Ihre Leica (Leitz) Camera zukommen. Mein qualifiziertes Team, oder ich persönlich, werde mich daraufhin bei Ihnen melden…

Sie wollen Ihre Leica verkaufen?

Sie sind Besitzer einer schönen Leica Kamera oder Sammlerstücks und möchten dies gern verkaufen. Ich helfen Ihnen da sehr gern. Seit Jahren kaufe ich digitale und analoge Leica Kameras und Objektive. Sehr oft auch wertvolle Sammlerstücke, komplette Sammlungen und Nachlässe.

Machen Sie Ihre Leica Kamera zu Geld! In Zeiten, in denen Handys weitaus bessere Fotos machen als manch preiswerte Digitalkamera, braucht man als “Otto Normalverbraucher” keine teure Kamera mehr. Die Fotos von Smartphones sind beeindruckend gut. Also weg mit Opas alter Leica, die sowie so keiner versteht und handhaben kann. Oft verbindet man so manche Erinnerung mit einer Kamera. Ich zahle Ihnen Höchstpreise für Ihre Leica Kamera und für Ihre Leica Objektive! Am meisten erhalten Sie für sehr alte und seltene Kameras und natürlich für solche der neuesten Generation. Machen Sie es sich einfach, bieten Sie mir Ihre Kamera an, nennen Sie mir evtl. sogar eine Preisvorstellung und ich werde Sie umgehend kontaktieren. Versprochen!

Nicht alle Leica Kameras lassen sich gut verkaufen. Zum Kamera Ankauf suche ich sehr gute und ausgewählte Produkte von Leica. Dazu gehören:

  • Leica M Messsucherkameras (digitale Modelle: Leica M8, M9, Leica Monochrome, Leica M Typ 240 und Leica M10 und natürlich die analogen Leica M Modelle wie M3, M4, M5, M6 und M7)
  • Leica M Objektive (Summilux, Summicron, Summar, Summarit, Elmar, Tri-Elmar und Noctilux)
  • natürlich auch analoge M Kameras wie M3, M4, M6, M7 usw.
  • Leica SL und SL2 und SL2-S
  • Leica SL Objektive (Vario-Elmar, Summilux, Summicron)
  • Leica Q und Q2

Leica M Kamera Skizze

„Das musst du persönlich sehen. Dies ist zweifellos die genaueste Sache und eine der schönsten, die wir je gemacht haben. Glas vorne und hinten und Stahl an den Seiten. Es ist wie eine schöne alte Leica-Kamera. “

Steve Jobs (Gründer von Apple) sagte am 7. Juni 2010 bei der Vorstellung des iPhone 4

Bitte geben Sie hier die Daten Ihrer Leica Kamera zum Ankauf ein:

    Typ:

    Alter:

    Zustand:

    Modell:

    Seriennummer:

    Original Verpackung:

    Original Papiere:

    Preisvorstellung:

    Name:

    E-Mail:

    Rückrufnummer:

    Bilder:

    FAQ & Ratgeber: Was ist das Besondere an Leica Kameras?

    Es gibt drei Dinge, die Leica-Kameras besonders machen, über andere Marken wie Nikon, Sony oder Canon hinaus. Zuerst sind die Kameras alle handgemacht (Made in Germany). Das heißt, keine Fabriken mit Robotern, alles wird durch Menschen gefertigt und verbaut, die das mit Leidenschaft tun. Zweitens ist alles von den Kameras, bis zu den Objektiven, von höchster Qualität. Sie gehören zu den schärfsten und gefragtesten Kameras und Optiken der Welt. Und schließlich haben sie eine enorme Langlebigkeit. Eine Leica-Kamera ist robust und kann Jahre, sogar Jahrzehnte, halten, bevor sie jemals veraltet ist.

    Warum sind Leicas so teuer und sind sie es wert?

    Das Besondere an Leicas ist, dass sie so teuer sind: Sie werden von Hand hergestellt, sodass sie jeweils nur eine Handvoll herstellen können. Nicht nur diese Leicas sind berüchtigt dafür, haltbar und von höchster Qualität zu sein. Weitere Informationen finden Sie unter: Warum sind Leicas so teuer?

    Wo kann man Leica Kameras kaufen? 

    Seien Sie beim Kauf von Leica Kameras möglichst immer vorsichtig. Wenn Sie bei Online-Plattformen wie ebay kaufen, achten Sie genau auf das Profil des Verkäufers. Leicas sind teure und hochwertige Konsumgüter und viele Menschen wurden schon mal beim Kauf oder Verkauf betrogen. Händlern mit möglichst vielen (100%) positiven Bewertungen kann man vertrauen. Erkundigen Sie sich über den Händler. Wir empfehlen: …

    Da Leica-Kameras auch nach vielen Jahrzehnten immer noch einen sehr hohen Marktwert haben, können Sie beim Verkauf gebrauchter Leicas gutes Geld verdienen. Oft kommt es vor, dass beispielsweise Leica-Objektive fast das zehnfache des ursprünglichen Neupreises wert sind. Lassen Sie Ihre Leica Wertartikel von mir begutachten.

    Welche Leica Kamera oder Leica Objektive gibt oder gab es?

    Leica hat mehrere Kameramodelle zusätzlich zu älteren Kameras aus der analogen Zeit. Um alles klar zu machen, sollten Sie den Artikel mit den dargestellten Leica-Kameramodellen lesen . Hier ist eine Übersicht über die Modelle, die Sie kennen sollten.

    Die Leica M-Serie

    Was die meisten Leute denken, wenn sie „Leica“ sagen, ist die Leica M-Kamera. Eine der bekanntesten Kameralinien der Welt-Geschichte. Es handelt sich um eine Reihe manueller digitaler Messsucherkameras (Entfernungsmesserkameras), die mal als Belichtungsmesser für Filmkameras von Oskar Barnack entwickelt wurden.

    Das aktuelle Modell ist die Leica M10-R. Alles über die M-Serie lesen…

    Die Leica CL

    Die Leica CL wird oft als der kleine Bruder der Leica M bezeichnet. Leica selbst stellt die CL so vor: “Die Leica CL repräsentiert die Verbindung von ikonischem Design und fortschrittlicher Technologie.

    Diese kompakte Systemkamera ist ein vielseitiges Werkzeug für Fotografen, die makellose Bildqualität und ein hervorragendes Bedienkonzept schätzen.”

    Sie ist eine leichte und kompakte Kamera und eignet sich sehr gut für die Reise. Man kann mit der Automatik arbeiten und spontan fotografieren oder aber auch komplett alles selbst manuell regeln und einstellen. Weiterlesen über die CL…

    Die Leica Q-Serie

    Als ich damals 2015 erstmal die Leica Q sah, dachte ich, die Leica Konstrukteure seien “verrückt” geworden. Eine derart teure Kamera nur mit einem festeingebauten, sehr lichtstarken, Weitwinkel-Objektiv 28mm mit ƒ 1.7 anzubieten. Das kann nur schief gehen, war mein erster Gedanke. Doch diese Kamera bekam nur beste Bewertungen in sämtlichen Testberichten und wurde zu einer der best verkauften Leica Kameras. Herzlichen Glückwunsch, dass Ihr so verrückt seit. Über die Q-Serie hier weiterlesen…

    Die Leica SL-Serie

    Diese Kamera Serie kann man als Nachfolger der Leica R sehen. Allerdings als spiegelloses Vollformat-System mit Autofokus. Aktuell gibt es die Nachfolgemodelle SL2 und SL2-S. Hier weiterlesen über die SL Serie…

    Die Qualität der Leica Kamera

    Die Leica ist mehr als eine Kamera, die bloß zum Fotografieren dient. Sie ist etwas Besonderes, was sich nur schwer in Worte fassen lässt. Ist es der hohe technische Standard der Produkte die bei Leitz in Wetzlar, also besser bei Leica Camera in Wetzlar, hergestellt werden? Ist es die makellose Präzision, die sich selbst noch hinter dem summenden Verschluss einer fünfzigjährigen Leica verbirgt? Oder ist es die gepflegt klassische Form, die noch immer, oder erst recht heute wieder, aus der Flut von Mitbewerbern auffällt?

    Wir sprechen von dem Phänomen Leica

    Eine Leica war nie eine Kamera, mit der man als Fotograf nur fotografierte. Sie gehörte immer irgendwie zur Familie und sobald ein neues Modell auf den Markt kam, dass man dann auch freudig erwarb, wurde die alte Leica nicht einfach verkauft oder online verramscht. Sie kam in die Vitrine und blieb weiterhin Mitglied der Familie.

    Die Leica ist mehr als eine Kamera, das kann man sagen. Was steckt hinter dem Phänomen Leica? Weshalb gibt es Leute, die eine Leica kaufen und diese – ohne damit je ein Bild zu machen – funkelnagelneu in einen Glasschrank stellen?

    • Liegt es daran, dass der stolze Besitzer glaubt, seine Kameras würden eine besonders gute Wertanlage darstellen?
    • Oder ist es die Faszination eines Produktes, an das deshalb höchste Anforderungen gestellt werden dürfen, weil es nicht wie andere Massenprodukte von einem Roboter bestückten Band rollte, sondern in präzisester Kleinarbeit von Fachleuten und Spezialisten unter der Uhrmacherlupe zusammengesetzt wurde?

    Weshalb werden Leica Kameras gesammelt?

    Die Frage, so banal sie sich anhört, lässt sich kaum beantworten. Wahrscheinlich muss man sich in einem philosophischen Exkurs zunächst einmal fragen, weshalb der Mensch überhaupt irgendwelche Dinge sammelt:

    • Weil sie ihm gefallen,
    • weil er sie haben und besitzen möchte,
    • weil er damit Wissen dokumentieren und weitervermitteln kann,
    • weil es ganz einfach Spass macht, sich in einem Sachgebiet zu spezialisieren,
    • weil Sammeln eine faszinierende Freizeitbeschäftigung ist…

    Es gäbe noch Tausend weitere Gründe, die noch aufzuzählen wären – oder kommt es daher, dass die Menschen schon immer Jäger und Sammler waren – früher zum Überleben und heute zum besser leben?

    Weshalb ausgerechnet Kameras und Objektive von Leica sammeln?

    Eine Kamera, die mit höchster Perfektion auf die Ansprüche fotografischer Praxis ausgelegt worden ist; mit der Profis aller Sparten der Fotografie seit Jahrzehnten ihr Geld verdienen und mit der unzählbare Amateurfotografen ein kreatives und äußerst befriedigendes Hobby betreiben?

    Wahrscheinlich muss es daran liegen, dass man gerade zur Leica, eine besondere Beziehung gewinnt, wie uns viele Fotografen versichern. Auch der Autor dieser Zeilen kann davon berichten, dass die eigene Ehefrau bereits mehrfach von “Frau Leica” gesprochen hat. ? Die Gründe hierzu sind außerordentlich vielfältig, und jeder Leica Sammler wird wieder andere anführen. Einmal liegt es sicher daran, dass die Leica durch ihre Perfektion und ihre mechanische Präzision besticht. Dann kommen ohne Zweifel ästhetische Aspekte dazu: Leitz hat schon immer auf ein besonderes gepflegtes Design ihrer Produkte geachtet; auf ein makelloses, fast pedantisches Äußeres, wie es der anspruchsvolle Kundenkreis dieser Marke nun einmal erwartet. Ein weiterer Punkt bezieht sich auf die Tradition dieser Kamera: Sie war zwar nicht die erste Kleinbildkamera (obwohl man diesen Fehler oft zu lesen bekommt), aber die Leica hat der Kleinbildfotografie zum Durchbruch verholfen. Sie hat das Medium Fotografie ganz entscheidend beeinflusst.

    Warum Kamera verkaufen?

    Sie möchten Ihre Kamera verkaufen. Ich kaufe fast alle Fotokameras, am liebsten natürlich die Kameras von Leica. Aber natürlich machen wir Ihnen gern ein Angebot, wenn Sie eine andere Kamera verkaufen möchten, egal ob DSLR, spiegellose Kamera, Mittelformatkamera und gern auch Objektive.

    Sollten Sie eine Kamera verkaufen wollen von Nikon, Canon, Sony, Fujifilm, Hasselbald, dann füllen Sie gern das Formular aus. Auch kaufen wir gebrauchtes Kamera Zubehör, wie Stative, Taschen, Speicherkarten, Blitzanlagen und Akkus.

    FAQs zum Kamera Verkauf

    Wie bekomme ich ein Preisangebot?

    Durch das Ausfüllen des Formulars bekomme ich die Infos zu den Sachen die Sie verkaufen möchten. Durch die beigefügten Fotos und die Informationen prüfe ich und meine Experten sehr sorgfältig Ihre angebotene Kamera Ausrüstung. Dabei wird darauf geachtet, dass die Sachen die ich ankaufe, auch evtl. wieder weiterverkauft werden können. Wichtig ist, gerade bei neueren Foto-Artikeln, dass sich die Ausrüstung in einem ausgezeichneten Zustand befindet. Dadurch ändert sich natürlich mein Preisangebot nach oben bzw. nach unten. Mein Angebot ist für Sie nicht bindend und Sie können dies jederzeit ablehnen. Da bin ich auch sehr flexibel.

    Gibt es irgendwelche versteckte Kosten?

    Ganz sicher NEIN! Alles ist sehr transparent. Schon beim Angebot wird ausgehandelt wer die Kosten für Transport und Versicherung zahlt. Sie brauchen sich vor keinen Unregelmäßigkeiten fürchten.

    Kann ich vom Angebot zurücktreten?

    Ganz klar JA! Nachdem ich oder einer meiner Experten Ihre Produkte geprüft haben, unterbreite ich Ihnen ein Angebot. Sind Sie einverstanden, werden wir konkret und gehen in die Verkaufsabwicklung. Solange ich Ihre Ausrüstung noch nicht an Sie bezahlt habe, können Sie jederzeit vom Angebot zurücktreten, ohne das irgendwelche Kosten entstehen.

    Meine Name ist Horst K. Berghäuser, ich bin Leica Sammler und kaufe gern Ihre Kamera oder Objektiv.