Home » Leica Blog

Leica Blog

Leica Blog lesen

Hier auf meinem Leica Blog versuche ich in unregelmäßigen Abständen über Neues zu einzelnen Leica Kameras, oder Leica Objektiven zu berichten.

Also Leica Sammler und auch als Anwender seit über 50 Jahren sind die einzelnen Kamera Systeme einfach fantastisch. Noch nie wurde ich so richtig von einem Produkt enttäuscht, völlig egal ob es nun sehr teuer oder preiswert war. Ein Produkt von Leica ist immer sein Geld wert.

Entdecken Sie hier mit mir gemeinsam die Lust am Fotografieren, leisten Sie mir Gesellschaft beim Testen von Kameras oder Objektiven. Da ich meine Testprodukte immer auch selbst kaufe, bin ich dabei unabhängig von Herstellern.

Leica Elmarit Objektive

Elmarit Objektive von Leitz / Leica

Das Leica Elmarit Objektiv bezieht sich auf die maximale Blendenöffnung – hier f2.8. Der Name leitet sich offensichtlich von der früheren (mit schlechterer Blendenöffnung) Bezeichnung „Elmar“ ab. Nicht jedes 1:2,8-Objektiv wird jedoch als „Elmarit“ bezeichnet, die offensichtlichste aktuelle Ausnahme ist das 50 mm f2,8 Elmar-M-Klappobjektiv, das aus… Weiterlesen »Elmarit Objektive von Leitz / Leica

Leica Tri-Elmar 16-18-21mm

Leica Tri-Elmar 16-18-21 mm ƒ4 ASPH. Objektiv: Test 2022

Mein Wunsch war schon immer mehrere Brennweiten vereint in einem Leica M-Objektiv. Das begann zu der Zeit etwa, als ich von meiner Leica M8 zur M9 wechselte. Ich fotografierte damals überwiegend auf sogenannten „Lost Places“, also alte Gebäude und Gelände. Mit diesem Tri-Elmar-Objektiv kann ich… Weiterlesen »Leica Tri-Elmar 16-18-21 mm ƒ4 ASPH. Objektiv: Test 2022

Leica Elmarit 24mm

Leica 24 mm ƒ/2,8 ELMARIT-M ASPH.: Test 2022

Dieses spezielle Linsendesign kombiniert eine asphärische Linsenoberfläche, ein Linsenelement mit anomaler Teildispersion und zwei weitere Linsenelemente aus optischen Gläsern mit hohen Brechungsindizes, um diesem kompakten Gerät eine hervorragende Kontrast- und Detailwiedergabe zu verleihen – selbst bei voller Öffnung.  Dieses Objektiv wurde von 1996 bis zum… Weiterlesen »Leica 24 mm ƒ/2,8 ELMARIT-M ASPH.: Test 2022

28 mm Summicron-M mit M9-P

Leica Summicron 1:2 / 28 mm ASPH. im Test (ab dem Jahr 2000)

Das Objektiv Leica 28 mm f/2 ASPH gehört zu den Klassikern der neuen Straßenfotografie (Street Photography). Ich habe dieses Leica Weitwinkel Objektiv, das schon länger in meinem Besitz ist, eine Zeit getestet und frage mich, wie ich in den letzten Monaten ohne diese Brennweite ausgekommen… Weiterlesen »Leica Summicron 1:2 / 28 mm ASPH. im Test (ab dem Jahr 2000)

Super Angulon 21mm

Leitz Leica Super Angulon 3,4/21 mm (1963 – 1980)

Kürzeste Entfernungseinstellung: 40 cm Kleinste Blende: 22 Filtergröße E48 oder Serie VII Das Leitz Objektiv Super Angulon 3,4 / 21 mm ersetzte die 4,0 Version. Optisch exzellent und auch noch eine halbe Blende lichtstärker. Acht Linsen in fas symmetrischer Anordnung. Die nicht-rotierende Fassung war zunächst… Weiterlesen »Leitz Leica Super Angulon 3,4/21 mm (1963 – 1980)

Leica 50mm Summicron mit Naheinstellbereich

Leica Summicron-M 1:2/50 mm mit Naheinstellbereich #11918 (1956 – 1968)

Die offizielle Bezeichnung dieses wundervollen Objektivs lautet: LEICA 50 mm f/2 SUMMICRON mit Naheinstellbereich. Es hat ein 39mm Filtergewinde, der Naheinstellbereich geht bis 47,8 cm. Das Objektiv wiegt solo 339 Gramm, der Suchervorsatz zusätzlich 52 Gramm. Die Bezeichnung zur Einführung des Objektivs war SOMNI und… Weiterlesen »Leica Summicron-M 1:2/50 mm mit Naheinstellbereich #11918 (1956 – 1968)

Leica Elmarit-M 21mm mit Leica M10R

Leica Elmarit 21 mm ƒ2,8 ASPH. – (1997 – 2011)

Dies ist das praktischste Weitwinkel-Objektiv von LEICA. Es ist für LEICAs Vollformat-M-Messsucherkameras wie die heutige LEICA M10 vorgesehen, aber auch für alle vorangegangenen Kameras des M-Systems seit 1954, also auch der analogen. Der mit dem Entfernungsmesser gekoppelte Fokus und die Messung funktionieren gut mit jeder… Weiterlesen »Leica Elmarit 21 mm ƒ2,8 ASPH. – (1997 – 2011)

Leica 135mm Elmar-M

Leica TELE-ELMAR-M 1:4/135 mm – (1990-1998)

1990-1998, 46-mm-Filter, 550 g, eingebaute Gegenlichtblende. 11861. Dieses TELE-ELMAR-M bietet eine fantastische Leistung für etwa 1/8 des Preises des 135 mm f/3,4 APO. Es hat die gleiche Optik wie das hervorragende Objektiv von 1965. Die größte Einschränkung für die Schärfe besteht, wie bei allen 135-mm-Messsucherobjektiven, darin, ob der… Weiterlesen »Leica TELE-ELMAR-M 1:4/135 mm – (1990-1998)

Leica-R-Objektive

Leica-R Spiegelreflex Objektive

Die Konstruktion von Objektiven für eine Kleinbild-Spiegelreflexkamera stellt an die optischen Fähigkeiten einer Firma weitaus größere Anforderungen als bei normalen Objektiven. Oft sind die Objektive schon von sich aus in ihrem Aufbau wesentlich komplexer, da es unabhängig von ihrer Brennweite eine unumgängliche Miolmaldistänz zwischen dehiinterljise… Weiterlesen »Leica-R Spiegelreflex Objektive

LEICA SUMMILUX 50 mm f/1.4

Leica Summilux-M 50 mm: Test 2022

Das Leica Summilux-M 50 mm das seit 1961 fast unverändert gebaut wurde, ist im Jahre 2004 von dem Leica Summilux-M 50 mm 1,4 ASPH. als neues Standard Ultralichtstark-Normalobjektiv abgelöst worden. Ich würde sagen, dass beide fast gleich sensational sind. Dieses traditionelle nicht-asphärische (sphärische) Objektiv war… Weiterlesen »Leica Summilux-M 50 mm: Test 2022

Q3

Leica Q3

Bisher nur ein Gerücht, dass die Leica Q3 im Frühjahr 2022 auf den Markt kommen soll? In der Leica Fotos App ist nach dem letzten Update eine Beispielkamera zu sehen, die eine neue Q3 sein könnte. Sie sieht aus wie eine Q. Ein zweiter Druckknopf… Weiterlesen »Leica Q3

Leica Summicron-M 50mm

Leica Summicron-M 50 mm f/2

Das Summicron-M 50 mm f/2 von Leica ist ein vielseitiges Allround-Objektiv mit Festbrennweite normaler Länge und einer lichtstarken maximalen Blende von f/2, das die Arbeit bei schlechten Lichtverhältnissen unterstützt und eine bessere Kontrolle über die Tiefenschärfe bietet. Ein optisches Design mit sechs Elementen und vier Gruppen sorgt für gleichmäßige Helligkeit… Weiterlesen »Leica Summicron-M 50 mm f/2

Leica D-Lux 3

Leica D-Lux 3 Test 2022: digitale Kompaktkamera

Die Leica D-LUX 3 ist eine kompakte Kompaktkamera mit 10,2 Megapixeln. Die Kamera ist für die Aufnahme von Breitformatbildern konzipiert, mit einem Sensor mit 16:9-Abmessungen und einem schönen 2,8-Zoll-Breitformat-LCD. Die D-LUX 3, die gemeinsam mit der Panasonic Lumx DMC-LX2 entwickelt wurde, enthält die von Leica spezifizierten Bildverarbeitungsoptimierungen, um sie… Weiterlesen »Leica D-Lux 3 Test 2022: digitale Kompaktkamera

Leica Q2 Reporter

Leica Q2 Reporter

Die Kevlar-geschützte Leica Q2 Reporter-Kamera wird heute zum Preis von € 5.590 (in Deutschland, einschließlich Steuern) auf den Markt gebracht. Dies sind nur 300€ mehr als bei der Standard-Q2, was es zu einem Schnäppchen für Kunden macht, die sich gleichzeitig eine Kamera und eine Geldanlage zulegen… Weiterlesen »Leica Q2 Reporter

Leica Summaron 28mm ƒ5,6

Leitz Leica Summaron 2,8 cm / 1:5,6 – von 1955 bis 1963

Das letzte Objektiv, das ausschließlich in Schraubfassung gebaut wurde, war das Summaron 1:5,6 / 28mm, das erst 1955 herauskam und bis 1963 in ca. 6.228 Stück hergestellt wurde. Es war typisch für eine symmetrische Konstruktion mit sechs Linsen in vier Gliedern. Ein bemerkenswertes Konstruktionsdetail war… Weiterlesen »Leitz Leica Summaron 2,8 cm / 1:5,6 – von 1955 bis 1963